Rezension: Midnight Chronicles – Dunkelsplitter von Bianca Iosivoni

Fakten zum Buch

© Cover: LYX Verlag / Foto: Beate Werum

Titel: Midnight Chronicles – Dunkelsplitter
Autorinnen: Bianca Iosivoni und Laura Kneidl
Verlag: LYX
gelesenes Format: eBook
EAN: 978-3736313538
auch erhältlich als: Taschenbuch
ISBN: 978-3736313484
Seitenanzahl: 432 Seiten
Erscheinungsdatum: 25. August 2021
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
Genre: Urban-Fantasy, New Adult
Buchreihe: Midnight Chronicles # 3 von 6


Inhaltsangabe

Liebe. Magie. Freundschaft. Taucht ein in die Midnight Chronicles von Bianca Iosivoni und Laura Kneidl und lasst euch in eine Welt entführen, in der sich eine Gruppe junger Jägerinnen und Jäger zusammenschließt, um den Kampf gegen das Böse aufzunehmen – und dabei setzen sie nicht nur ihre Leben, sondern auch ihre Herzen aufs Spiel.

Quelle: LYX Verlag, Klappentext

Meine Meinung

Endlich geht es weiter mit den Midnight Chronicles von Bianca Iosivoni und Laura Kneidl. Diesen dritten Teil hatte ich heiß ersehnt und war definitiv nicht darauf vorbereitet, auf das, was mich erwartete.

Die Geschichte um Roxy und Shaw wird weitererzählt und ich kam sogleich wieder in die Geschichte rein und wurde hineingesaugt. Wie von einem Strudel, der langsam aber stetig anfängt und dann dermaßen an Fahrt aufnimmt, dass einem schwindelig wird.

Und genau so lässt mich dieses Buch zurück. Eigentlich fehlen mir die Worte für das, was ich da gelesen habe. Habe ich gelitten? Definitiv! Habe ich die Autorin verflucht? Aber sowas von. Will ich wissen, wie es weitergeht? JA, am liebsten jetzt gleich und sofort.

Aber ich übe mich in Geduld und harre der Dinge, die kommen und hoffe, dass es nicht wieder so eine Achterbahnfahrt werden wird.

Die Charaktere wirken auf mich so authentisch und real, dass das Wiedersehen bzw. –lesen eine Freude war. Umso mehr freue ich mich auf die nächsten drei Bände

Mehr habe ich dazu nicht zu sagen, mehr kann ich nicht sagen. Wer immer das Buch liest, wird wissen, was ich meine.

Das Cover ist einfach wunderschön. Es ist um einiges düsterer als seine Vorgänger und passt daher so gut.

Mein Fazit

Um es kurz zu machen: Ich bin hin und weg und kann das Buch und die Reihe einfach nur empfehlen. Urban-Fantasy at its best und absolut ein Jahreshighlight. Der Sternenregen verwandelt sich in fünf Sterne.

Bewertung: 5 von 5.

Das Buch wurde mir zum Vorablesen zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst!

Weitere Rezensionen zu den Midnight Chronicles:
Band 1: Schattenblick
Band 2: Blutmagie
Band 4: Seelenband
Band 5: Todeshauch
Band 6: Nachtschwur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s